Webhosting-Angebote für WordPress gibt es wie Sand am Meer. Bei einem Hosting-Angebot, welches PHP und MySQL beinhaltet kann man eigentlich immer davon ausgehen, dass WordPress unterstützt wird: Mittels WordPress werden weltweit die meisten Websites ausgeliefert, also ist es quasi der Gradmesser für ein funktionierendes Hosting.

Neben Preis und der generellen Funktion gibt es allerdings weitere Gradmesser um Hosting-Angebote zu beurteilen.

  • Sicherheit
  • Geschwindigkeit
  • Desaster Recovery

Sicherheit

Sicherheit ist für professionell betriebene Websites wichtig. Weder möchte man, dass die eigene Website aufhört zu funktionieren, noch möchte man seine Kunden mit Malware infizieren und in der Folge aus dem Google Index getrichen werden.

Mehr zur Sicherheit von WordPress

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit einer Website hat Einfluss auf das Benutzerverhalten. Amazon hat gemessen, dass pro Sekunde Ladezeit die Verkäufe um 10% zurückgehen. Das bedeutet, dass schon kleine Performance-Verbesserungen ein großes finanzielles Potential bieten. Des weiteren wird die Sichtbarkeit in Suchmaschinen auch durch die Geschwindigkeit beeinflusst.

Mehr zu Performance & Geschwindigkeit

Desaster Recovery

Backup braucht kein Mensch. Man braucht Restore.
Alte EDVler-Weisheit

Niemand ist ohne Fehler. Computer halten nicht ewig – auch Server nicht. Ganze Rechenzentren sind auf einmal offline. Man weiß nie was passiert, aber man muss darauf vorbereitet sein, dass etwas passiert. In diesem Falle bringt es einem wenig, wenn man “nur” ein Backup hat. Man braucht einen Plan (möglichst automatisiert) um alles schnell wieder zum Laufen zu bringen. Dieser Plan sollte regelmäßig getestet werden.

Wir haben bei Taquiri die Installation von Websites auf Servern automatisiert. Somit werden diese Vorgänge ständig durchgespielt und getestet. Wenn wir eine Website auf dem Rechner eines Entwicklers installieren damit dieser Veränderungen vornimmt, dann nutzen wir dafür nicht ihre Website als vorlage, sondern das Backup. Die Website wird aus dem Backup automatisch auf dem Entwickler-Rechner hergestellt. Somit haben wir nicht nur ein Backup von dem wir vermuten, dass sich daraus eine funktionierende WEbsite herstellen lässt, sondern ein Backup aus dem sich zuverlässig und automatisiert eine funktionierende Website herstellen lässt.

Im Fall der Fälle ist das ein wichtiger Unterschied.